Aargauer Einzelmeisterschaft (AEM)


Die Einzelmeisterschaft (AEM) wird jedes zweite Jahr (ungerade Jahre) alternierend mit dem Aargauischen Cupturnier (ACT) durchgeführt. Einmal pro Monat zwischen August und März findet an einem fixen Wochentag an einem bis zwei Standorten im Kanton eine zentrale Runde statt. Bei grosser Beteiligung wird das Turnier in mehreren Klassen ausgetragen – einer Meisterklasse mit den ELO – stärksten Spielern und einer oder zwei Klassen mit den weiteren angemeldeten Spielern.
Turnierreglement AEM

 



Werner Brunner ist Aargauer Schachmeister für die nächsten zwei Jahre

Die Aargauer Einzelmeisterschaft 2017/2018 begann mit der ersten Runde im September 2017 im Spiellokal vom SC Brugg unter der Leitung von Alois Kofler. Sechzehn Teilnehmer meldeten sich beim Turnierleiter Andy Killer an und so konnten zwei Kategorien mit je acht Schachspielern gemacht werden. Gespielt wurden vollrundige Turniere. Die letzte Runde und zwei weitere wurden auch beim SC Brugg gespielt und für die anderen drei durften die Teilnehmer bei Karl Wilhelm im Spiellokal von der SG Baden ihre Wettkämpfe austragen.

In der Kategorie M ging es um den begehrten Titel „Aargauer Schachmeister“. Hier setzte sich Werner Brunner mit 6 Punkten durch, er gewann fünf von den 7 Partien, zweimal musste er sich mit einem Remis begnügen. Die weiteren Podestplätze in der Kategorie M: Felix Honold (5.5 Punkte) und Felix Keller (5 Punkte).
Rangliste Kategorie M

In der Kategorie A spielten auch zwei Junioren mit und diese beglückten gleich vier der sechs erwachsenen Teilnehmer mit einer Doppelkartoffel. Klarer Sieger dieser Kategorie wurde Ritish Kannan mit 6,5 Punkten. Er gewann sechs von sieben Partien und gab nur einmal gegen den am Schluss Dritten einen halben Punkt ab. Den zweiten Platz mit ebenfalls sehr guten 5.5 Punkten ging an den anderen Junior Marco Honold und Rang drei holte sich Otakar Mares mit 4 Punkten.
Rangliste Kategorie A

19. März 2018 - Felix Keller

AEM 2017 / 2018 Paarungen und Resultate

Die AEM 2017 / 2018 wird in zwei Kategorien A und M gespielt. Die folgenden Links führen während des ganzen Turniers zu den Paarungen und Ergebnissen:
Kategorie M:  Paarungen   –   Rangliste
Kategorie A:  Paarungen   –   Rangliste

Informationen zu den einzelnen Runden:
1. Runde: Di. 12. September 2017, ab 19.45 Uhr, im Spiellokal vom SC Brugg
2. Runde: Di. 17. Oktober 2017, ab 19.45 Uhr, im Spiellokal vom SC Brugg
3. Runde: Do. 16. November 2017, ab 19.45 Uhr, im Spiellokal der SG Baden
4. Runde: Do. 07. Dezember 2017 ab 19.45 Uhr, im Spiellokal der SG Baden
5. Runde: Di. 16. Januar 2018, ab 19.45 Uhr, im Spiellokal vom SC Brugg
6. Runde: Do. 22. Februar 2018, ab 19.45 Uhr, im Spiellokal der SG Baden
7. Runde: Di. 13. März 2018, 19.45 Uhr, im Spiellokal vom SC Brugg

Und hier sind noch zwei wichtige Dokumente zur AEM:
Turnierreglement AEM
Ausschreibung AEM 2017

 

 

5. September 2017 - Felix Keller - Aktualisiert am: 23. November 2017

AEM 2017 / 2018 Ausschreibung und Anmeldung

Gemäss Änderung des Turnierreglements von der letzten Delegiertenversammlung können nun auch Gastspieler an diesem Turnier mitmachen. Wer also nicht bei einer Sektion des Schachverbandes Aargau Mitglied ist, kann auch an der Aargauischen Einzelmeisterschaft teilnehmen.
Die Rundendaten und die beiden Spiellokale (in Baden und in Brugg) können der Ausschreibung oder dem Kalender hier auf der Homepage vom Schachverband Aargau entnommen werden.

Anmeldeschluss ist am 25. August 2017

Turnierreglement AEM
Ausschreibung AEM 2017

Wie üblich kann ein Schachklub wieder eine Sammelanmeldung machen: Anmeldeformular AEM 2017 für Vereine ausdrucken, ausfüllen und per Mail oder Brief an den Organisator der AEM schicken.

Einzelanmeldungen werden am besten gleich hier mit dem folgenden Formular gemacht.

Für diese Veranstaltung können keine Buchungen mehr entgegengenommen werden. Die Buchungsfrist ist vorbei.

 

20. Juni 2017 - Felix Keller - Aktualisiert am: 5. September 2017

Aargauische Einzelmeisterschaft (AEM)

Turnierreglement AEM

27. Februar 2016 - Felix Keller - Aktualisiert am: 23. April 2017

AEM 2015/2016 findet nicht statt

Leider gab es wie schon beim Aargauer Cupturnier so wenige Anmeldungen, dass die Aargauische Einzelmeisterschaft 2015/2016 nicht durchgeführt werden kann. Schade !

2. Dezember 2015 - Felix Keller - Aktualisiert am: 22. Januar 2016