Letzte Änderungen auf www.schachaargau.ch



ABM 2019

Aargauischer Blitzmeister: IM Ali Habibi
Datum: 24. August 2019
Austragungsort: Clublokal vom SC Brugg in Windisch
Anzahl Teilnehmer: 17
ABM 2019 Schlussrangliste

29. August 2019 - Felix Keller

Auch 2019 gewinnt IM Ali Habibi den Aargauer Blitz-Meister- Titel

IM Ali Habibi gewinnt am 24. August in Windisch zum fünften Mal seit 2014 die Aargauische Blitzmeisterschaft.

Ali Habibi holt am 34. kantonalen Blitzturnier 8.5 von 9 möglichen Punkten und führt damit die Rangliste an. Dahinter folgen mit je 7 Punkten Björn Backlund, Arnold Mienert und Alexander Lipezki. Gastgeber und Organisator von diesem Anlass ist der Schachclub Brugg.

Schlussrangliste ABM 2019

Ränge 1 bis 4 an der ABM 2019

Ränge 1 bis 4 an der ABM 2019

Die Junioren an der ABM 2019

Die Junioren an der ABM 2019

29. August 2019 - Felix Keller

Überblick AJSGP 2019

1. Runde: Samstag, 2. März in Widen:
AusschreibungRangliste

2. Runde: Samstag, 6. April in Döttingen:
AusschreibungRangliste

3. Runde: Samstag, 22. Juni in Aarburg:
AusschreibungRangliste

4. Runde: Samstag, 17. August in Frick:
AusschreibungRangliste

5. Runde: Sonntag, 1. Dezember in Niederlenz:

Alle Runden:
Ausschreibung Grand-Prix 2019Gesamtwertung nach 4 Runden

 

19. Januar 2019 - Roland Senn - Aktualisiert am: 25. August 2019

Schachklub Unterlimmattal

Präsident: Alfred Götz, Spalierweg 5, 5300 Turgi
Spielleiter: Alfred Götz, Spalierweg 5, 5300 Turgi
Spiellokal: Gasthof Hirschen, Kirchdorf
Spieltag: Dienstag; 19:30

  • Website: 
  • Jugendschach: 
  • SMM – Teilnahme: 
  • SGM – Teilnahme:
  • offene Turniere: 
28. Juli 2015 - Felix Keller - Aktualisiert am: 20. August 2019

Protokoll der DV 2019

Protokoll DV 2019

8. Juli 2019 - Felix Keller

Aargauische Schnellschachmeisterschaft 2019

Am vergangenen Samstag fand die nunmehr 20. Austragung der Aargauischen Schnellschachmeisterschaft der Junioren statt, mit 38 Teilnehmern konnte die höchste Teilnehmerzahl seit 2014 (39) erreicht werden. Das Turnier wurde zum dritten Mal in Folge im Hotel Krone in Aarburg ausgetragen.
Den ersten Rang und damit auch den Sieg in der Kategorie U16 erkämpfte sich Ritish Kannan mit 6.5 von 7 möglichen Punkten. Den Grundstein für seinen Erfolg legte der für den SK Döttingen-Klingnau spielende Junior in der fünften Runde mit einem Sieg gegen den bis dahin führenden Olivier Tschopp, welcher am Ende mit 6 Punkten mit dem zweiten Platz vorlieb nehmen musste. Auf dem dritten Rang des Turniers landete Milo Tahedl mit 5.5 Punkten, der Sieger in der Kategorie U12 wurde.
In der Gesamtwertung des Aargauer Jugendschach-Grand-Prix liegen in der Kategorie U16 Olivier Tschopp und Ritish Kannan mit 18 Punkten punktgleich an der Spitze, auf dem dritten Rang folgt Yul Peter mit 16.5 Punkten. In der Kategorie U12 führt Milo Tahedl mit 14 Punkten vor Zana Gündogdu mit 13 und Michael Christen mit 12.5 Punkten.

27. Juni 2019 - Roland Senn

Aargauische Schnellschachmeisterschaft 2019

Am vergangenen Samstag fand die nunmehr 20. Austragung der Aargauischen Schnellschachmeisterschaft der Junioren statt, mit 38 Teilnehmern konnte die höchste Teilnehmerzahl seit 2014 (39) erreicht werden. Das Turnier wurde zum dritten Mal in Folge im Hotel Krone in Aarburg ausgetragen.
Den ersten Rang und damit auch den Sieg in der Kategorie U16 erkämpfte sich Ritish Kannan mit 6.5 von 7 möglichen Punkten. Den Grundstein für seinen Erfolg legte der für den SK Döttingen-Klingnau spielende Junior in der fünften Runde mit einem Sieg gegen den bis dahin führenden Olivier Tschopp, welcher am Ende mit 6 Punkten mit dem zweiten Platz vorlieb nehmen musste. Auf dem dritten Rang des Turniers landete Milo Tahedl mit 5.5 Punkten, der Sieger in der Kategorie U12 wurde.
In der Gesamtwertung des Aargauer Jugendschach-Grand-Prix liegen in der Kategorie U16 Olivier Tschopp und Ritish Kannan mit 18 Punkten punktgleich an der Spitze, auf dem dritten Rang folgt Yul Peter mit 16.5 Punkten. In der Kategorie U12 führt Milo Tahedl mit 14 Punkten vor Zana Gündogdu mit 13 und Michael Christen mit 12.5 Punkten.

27. Juni 2019 - Roland Senn

Austragungsorte der SVA – Anlässe

Jahr Schachtag Delegiertenversammlung Blitzturnier
2019 SC Unterlimmattal Suhr Windisch (SC Brugg)
2018 Brugg-Lauffohr (SC Brugg) Mutschellen Aarau
2017 Döttingen Aarau Lenzburg
2016 Frick Zofingen Windisch (SC Brugg)
2015 Baden Frick
2014 Widen Frick
2013 Windisch (SC Brugg)
2012 Brugg Niederlenz
2011 Brugg Mutschellen Oftringen
2010 Senioren Niederlenz
2009 Aarau Lenzburg Aarau
2008 Baden Zofingen Niederlenz
2007 Döttingen Villmergen Lenzburg
2006 Brugg Unterlimmattal Mutschellen
2005 Senioren Niederlenz Wettingen
2004 Lenzburg Dottikon Zurzach
2003 Widen Baden Brugg
2002 Zofingen Villmergen
2001 Niederlenz
2000 Brugg
1999 Aarau
1998 Oftringen
1997 Döttingen Homberg
1996 Homberg Niederrohrdorf
1995 Villmergen Niederlenz
1994 Zofingen
1993 Aarau Villmergen
1992 Lenzburg Aarau Baden
1991 Oftringen Zurzach Wohlen
1990 Baden Olten
1989 Aarau Spreitenbach
1988
1987
1986
1985 Muhen
1984 Dottikon
1983 Baden
1982 Suhr
1981 Lenzburg
1980
2. März 2016 - Felix Keller - Aktualisiert am: 13. Mai 2019

Chronik ACT – Tabelle

Jahr Aargauischer Cupsieger Sieger Trostturnier
2018 / 2019
2016 / 2017
2014 / 2015
2012 / 2013 Werner Brunner Livio Mazzoni
2010 / 2011 Peter Meyer Hans Widmer
2008 / 2009 Peter Meyer Livio Mazzoni
2006 / 2007 Werner Brunner Ueli Eggenberger
2. März 2016 - Felix Keller - Aktualisiert am: 11. April 2019

Aargauer Cupturnier 2018 / 2019 findet nicht statt

Eine ordnungsgemässe Durchführung des Turniers laut Reglement war wieder nicht möglich.

11. April 2019 - Felix Keller