Aargauer Jugendschach-Grand-Prix 2017: Gohar Tamrazyan und Yul Peter


Gohar Tamrazyan (U16) und Yul Peter (U12) heissen die beiden Sieger der Gesamtwertung des Aargauer Jugendschach-Grand-Prix 2017. Mit Gohar Tamrazyan gewinnt erstmals ein Mädchen eine Gesamtwertung des Grand-Prix. Gohar stand schon vor der letzten Runde als Siegerin der Kategorie U16 fest und konnte sich deshalb einen Verzicht auf die Teilnahme am letzten Turnier in Zufikon leisten. Auf Rang 2 spielte sich Vorjahressieger Eric Rüttimann, Dritter wurde Marco Honold.

Spannender war die Ausgangslage in der Kategorie U12. Hier lieferten sich Yul Peter und Olivier Tschopp ein Kopf-an-Kopf-Rennen, welches in Zufikon erst in der letzten Runde entschieden wurde. Letztlich gelang Yul die erfolgreiche Titelverteidigung, womit er alle vier der bisher ausgetragenen Grand-Prix‘ in der U12 gewonnen hat. Dritter wurde Aryan Anand.

Schlussrangliste Gesamtwertung

Schlussrangliste Zufikon